Schoenaker-Konzept, Encouraging steht für Ermutigung
Das Encouraging-Training ist WIRKLICH ein TRAINING. Im Programm des Trainings - neben den neuen gedanklichen Einstellungen - bekommt die Übung, die Umsetzung in die Praxis die wichtigste Rolle. Umdenken und Umlernen braucht Zeit. Aus diesem Grund dauert das Training (meistens) 10 Wochen lang. Jede Einheit (ca. 2,5 - 3 Stunden) beinhaltet die sogenannten 6 Stufen:

  1. Entspannung
  2. Rückmeldung
  3. Info
  4. Übung
  5. Trainingsaufgabe
  6. Brücken bauen

Das Training läuft in einer guten ermutigenden Atmosphäre ab, wo jeder von sich selbst so viel gibt, wie er/sie geben kann und will. Die Gruppe besteht aus 8 – 12 Teilnehmer/innen. Es geht nicht um die Probleme, sondern um das Lernen und Eintrainieren anderen Einstellungen, neuer Verhaltensweisen, mit denen jeder zu Hause seine/ihre Probleme lösen kann. Die Rückmeldungen der gelungenen Versuche, das Annehmen des Anderen, die Gruppendynamik und die Ermutigung helfen Ihnen zum Erfolg.

Tauchen in Ihrem Kopf ähnliche Fragen auf: 

Kennen Sie sich?
Mögen Sie sich selbst?
Kritisieren Sie sich oft?
Glauben Sie an sich selbst?
Sind Sie zufrieden mit Ihrem Blickwinkel?
(Haben Sie Mut so zu sein, wie Sie sind? Haben Sie Mut zu Ihrer Unvollkommenheit?)
Könnten Sie 5 Dinge nennen, die Sie an sich selbst gut finden?
Können Sie „nein“ sagen?
Akzeptieren Sie Ihre Grenze?
Behandeln Sie sich selbst wie Ihren eigenen Freund?

Nach dem Training finden Sie sicher Antworten auf diese Fragen!